Sie sind hier: Angebote und Aktivitäten / DRK Treffpunkt Volksdorf

DRK Treffpunkt Volksdorf

Farmsener Landstr.202
22359 Hamburg

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Karin Miladinovic-Ramm

Bürozeiten:

Mo., Di., Mi. und Fr.
9:00 - 14:00 Uhr

 

Kontakt:

Büro: 040- 98 76 05 90
Bitte beachten Sie unsere neue Telefonnummer!

Im Notfall mobil: 0178 - 961 25 94 (Frau Beate Rüsche)
Fax: zurzeit nicht erreichbar

Email

DRK Treffpunkt Volksdorf

Finisage und Bilder Malen

Am Freitag, den 27.10.2017 können noch einmal alle Bilder bewundert werden, die "unsere" Kinder gemalt haben.

Gleichzeitig können Kinder selbst zum Pinsel oder Stift greifen und selbst etwas malen.

Die Künster/innen freuen sich auf Ihren und Euren Besuch!

Origami-Kurs

Bild: pixabay.com

Am 22. Oktober bietet Frau Ritter einen Origami-Kurs an.

Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr.

Kosten: 10,00 € pro Person

Programm für den Oktober

Im Oktober haben wir einige neue Angebote ins Programm genommen:

  • Ab 09.10. wird Qigong angeboten
  • Dienstag und Donnerstag bieten wir Beratung für Alltagssorgen an
  • Montags gibt es jetzt ein Internet-Café

Das komplette Programm finden Sie hier. 

Selbstbehauptung für Senioren

Foto: pixabay.com

Körpersprache und Gestik sowie die eigene Sprache sind ein wesentlicher Baustein für ein selbstbewusstes Auftreten.

In unserem neuen Kurs lernen Sie außerdem, wie Sie sich im Notfall auch körperlich wehren können. Mit Techniken wie einer optimale Positionierung, Deckung oder auch eine Gegenattake könen Sie Gefahren abwehren lernen. Und dafür gibt es keine Fitness- oder Altersbeschränkung!

Sie erhalten außerdem rechtlichte Informationen, in welchen Notwehrsituationen Sie das Erlernte anwenden können.

Informieren Sie sich am 11.10.2017 von 10.30 - 12.00 Uhr in unserem Treffpunkt.
Der Kurs beginnt dann am 18.10.2017 und umfasst 5 Termine.

Trainer: Hans-Peter Hansen, Fachtrainer für Gewaltprävention (2. Lehrergrad WT)

Kosten: 47.50 € für 5 Termine a 90 Min.

Anmeldungen nimmt Frau Miladinovic-Ramm im DRK Treffpunkt entgegen.

Nachruf

Plötzlich und unerwartet haben wir die Nachricht erhalten, das

Frau Rita Freda Gisela von Seydlitz-Kurzbach

am 30.06.2017 verstorben ist.

Sie hat durch ihr mehr als 25jähriges ehrenamtliches Engagement deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ihr die Mitmenschen sehr am Herzen lagen. Von 1991 bis 2016 hat sie Tag ein Tag aus sich für die selbstgestellte Aufgabe, einen Treffpunkt im Stadtteil Volksdorf zu betreiben, engagiert. Im Jahr 2010 hat sie die Verantwortlichen der Freien und Hansestadt Hamburg überzeugt, in dem Neubau in
der Farmsener Landstrasse 202 Räume für die von ihr geleitete Seniorentagesstätte Volksdorf zu erhalten. In 2015 hat sie sich entschieden diese Aufgabe abzugeben. Das sie diesen Plan genau so umsetzen würde war allen Beteiligten klar; sie hat ihre Ziele immer konsequent und überlegt verfolgt. Wir wissen, dass sie sich beim Bezirksamt Wandsbek für uns als „Nachfolger“ eingesetzt hat. Sie hat weiter als Teilnehmerin in verschiedenen Gruppen mitgewirkt und uns manchen Rat erteilt. Daher schmerzt der Verlust uns und alle Besucher die sie kannten um so mehr! Wir werden ihre Arbeit weiterführen. Die von ihr gelebten Werte „Hilfe und Unterstützung durch menschliche Nähe denen zu geben die sie benötigen“ entsprechen dem Leitbild des Deutschen Roten Kreuzes. Daher werden wir uns stets an sie erinnern!

Hamburg, den 11. Juli 2017

Stephan Wulff (Vorsitzender)
Roland Wartenberg (Geschäftsführer)
Karin Miladinovic-Ramm (Leiterin Treffpunkt Volksdorf)

Computer Kurse

Foto: pixabay.com

Es finden im DRK-Treffpunkt Volksdorf (Farmsener Landstr. 202) in kleinen Gruppen (max. 6 Personen) Computer-Kurse mit verschiedenen Inhalten und Schwierigkeitsgraden statt.

Tag: Mittwoch oder Freitag, je 1mal die Woche

Zeit: 1 ½ Stunden pro Woche, Beginn 10:00 Uhr

Kosten: z. B. für 5 Wochen 55,00 €

Vorgesehener Start: Juni 2017

 

Bei Interesse bitte unter Telefon: 98 760 590 anrufen

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung!!

 

Neue Ansprechpartnerin

Seit Mai 2017 steht den Besuchern des DRK Treffpunktes in Volksdorf Karin Miladinovic-Ramm (Foto) als neue Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie freut sich auf Ihren Besuch!